Skudden an Bord

Seit ein paar Tagen haben wir drei Schafe mit in unserem Team. Es handelt sich um Skudden, eine ostpreußische Hausschafrasse. Die männlichen Skudden werden nur etwa knapp 60cm groß und stehen auf der Liste der bedrohten Tierarten – es gibt einfach Schafe mit mehr auf den Rippen und auch mit besserer Wolle. Unsere drei werden uns aber lebenslang begleiten und dürfen das Weinfeld am Bauernsee düngen. Hätten gerne auch ein gemischtes Team gehabt, geht aber leider generell nicht. Daher drei Jungs.

Geboren sind sie in Stücken, gleich ums Eck von Dobbrikow. Dort pflegt Anja mit großem Einsatz eine Herde. Ein wunderbarer Zufall.

Was jetzt noch fehlt ist eine effiziente Methode den Dünger von der Weide einzusammeln – aber da fällt uns schon noch was zu ein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen